Restaurants und Herbergen des Tales

Echter Geschmack

Polenta, Alpenkäse und traditionelle Wurstwaren sind die typische Gerichte der Region. Man kann die Produkte der mediterranen Küche hinzuzählen, die die Gastronomie im Tessin stark beeinflusst haben. Käse und Formagella (Frischkäse) oder andere typische Produkte kann man direkt beim Hersteller (in Rossino un Pozz) kaufen.

 

Restaurant Sass Malt (Ristoro Sass Malt)
35 Sitzplätze, 10 Schlafgelegenheiten

Höhe: 1400 m.ü.M.
Lage: Malvagliatal
Koordinaten:
Karte: 1:25.000 Blatt Nummer 1273 Biasca
Betriebseinhaber: Filovia Malvaglia AG
Öffnungszeiten: die Webseite www.sassmalt.ch konsultieren

Das renovierte Restaurant Sass Malt ist das Flaggschiff der neuen Betriebsleitung. Es befindet sich an der Endstation der Seilbahn (1400 m.ü.M.) und bietet ein atemberaubendes Panorama auf dem Bleniotal und auf den verschneiten Gipfeln des Gebietes. Das Gebäude wurde 1996 konstruiert und jetzt völlig erneut, sodass es möglich ist, den Kunden ein zu den modernen Bedürfnissen passendes Erholungszentrum zu bieten. Die Besitzer wollten Änderungen vornehmen, sodass die Endstation der Seilbahn attraktiver werden könnte. Die Hauptstruktur wurde beschützt. Innerhalb finden Sie 35 Sitzplätze, und außerhalb (auf der Terrasse) 30. Am ersten Stock wurden die Räume modernisiert, damit es möglich ist, 10 Schlafgelegenheiten den Kunden zu bieten.

Quarneihütte
50 Sitzplätze, 58 Schlafgelegenheiten

Höhe: 2107 m.ü.M.
Lage: Malvagliatal
Koordinaten: 721.700/148.075
Karte: 1:25.000 Blatt Nummer 1253 Olivone
Betriebseinhaber: SABB, Società Alpinistica Bassa Blenio, 6713 Malvaglia
Öffnungszeiten: Jeden tag geöffnet

Die Quarneihütte wurde 1999 konstruiert. Sie zeichnet sich durch die Schönheit der Architektur aus, deren Form die umgebenden Gipfeln und Grate folgt. Die Hütte wurde neu aus Holz und Stein realisiert, mit einem Steindach. Die Steine kommen aus einem baufälligen Stall (im Alpe Prou, 200 m unter der Hütte), der gegen 1930 konstruiert wurde und der durch eine Lawine gefallen ist. Das Tragendbauholz des Daches und der Wände kommt aus dem Lärchewald der Alpe Bolla und wurde an Ort und Stelle gearbeitet. Die Hütte befindet sich in einem Tal reich an Geschichte und Kultur, und liegt auf dem Rand der großen Hochebene des Torfmoors, am Fuß des Rheinwaldhornes (die höchste Berg Ticinos). Das Panorama auf dem Malvagliatal ist grandios, und die Hütte ist eine der einfachste zu erreichen. Man kann von Cusiè (1666 m.ü.M., 45 Minuten von Malvaglia mit dem Auto) abgehen. Die Hütte befindet sich in der Mitte von vielen Täler: das Bleniotal, das Soiatal, das Carassinatal, das Brescianatal, das Lentatal, das Rheintal, das Calancatal und das Malvagliatal. In der Hütte sind die Getränke immer verfügbar, auch wenn der Hausmeister abwesend ist.



Prouhütte
20 Sitzplätze, 12 Schlafgelegenheiten

Höhe: 2015 m.ü.M.
Lage: Malvagliatal
Koordinaten: 720.020/143.950
Karte: 1:25.000 Blatt Nummer 1273 Biasca
Betriebseinhaber: Associazione Amici della Valle Malvaglia
Telefon: Nein
Öffnungszeiten: an allen Tagen geöffnet
Vorbestellungen: Valentino Saglini, 6713 Malvaglia, Tel. +41 79 505 05 07 oder Macelleria Cavargna, 6713 Malvaglia, Tel. +41 91 870 14 88

Die Hütte, die 1999 eröffnet wurde, ist das Ergebnis der Transformation eines Hauses aus Stein. Die Innere sind aus Holz verkleidet, und die Struktur besteht aus zwei Stöcke plus ein Dachboden. Man kann mit Gas oder Holz kochen und heizen, und die Küche ist mit Küchengeräten gut ausgerüstet. Die Betten sind in zwei Schlafzimmer geteilt, und die Toilette befindet sich im Inneren (das Wasser wird mit dem Boiler geheizt). Im Äußeren befindet sich einen Platz mit einem Tisch und einem Brunn. Die Hütte wird mit Holz geheizt, mit Solarzellen illuminiert, die Betten sind mit Wolldecken ausgerüstet, und die Getränke sind immer verfügbar, auch wenn der Hausmeister abwesend ist. Die Landschaft um Dagro herum ist bezaubernd, und das historische Dörfchen ist der Ausgangspunkt für suggestive Wanderpromenaden, wie zum Beispiel nach den Gipfel von Piancabella oder Simano, die einen wunderschönen Aufblick des Rheinwaldhornes bieten. Wenn man ab Dagro eine Stunde lang auf der Straße läuft, kann man eine Felsenwand sehen, die mit Bohrhaken ausgerüstet ist. Die Name dieses Ortes ist "Muncréch", Koordinaten: 719.450/140.900.



Das Restaurant La Fürbeda – Dandrio (Ristoro Alpino La Fürbeda)
10 posti letto

Das Restaurant La Fürbeda befindet sich in Dandrio (Malvagliatal).
Ab Malvaglia kann man das Restaurant durch die Straße, die durch Canè und Madra führt, erreichen (13 km, 30-35 Minuten). Die Entfernung zu Bellinzona beträgt 38 Km, zu Biasca 19 Km.
Das Restaurant befindet sich in einem ruhen und sonnigen Milieu und bietet einen wunderbaren Blick des Wasserfalles von Dandrio. Das Lokal besteht aus 3 Zimmern, und kann 10 Schlafgelegenheiten anbieten. Es gibt ebenso die Möglichkeit, das Auto im anliegenden privaten Parkplatz zu parken. Tiere dürfen das Restaurant nicht betreten.